Augmented- und Virtual Reality: Mehrwerte für Marktzugang, Entwicklung und Vertrieb

In der innovativen Markenkommunikation haben Augmented-Reality-Technologien längst Einzug gehalten: Präsentationen werden mit virtuellen Produktsimulationen, immersiven Echtzeitvisualisierungen oder 360°-Filmen angereichert. Wie können Unternehmen diese ergänzenden Vertriebswerkzeuge effizient nutzen? Was ist für Werbeagenturen und ihre Kunden im Rahmen technischer Möglichkeiten realisier- und bezahlbar?

Unser Referent Tobias Kenner stellte im Rahmen der Technology Mountains relevante Technologien, wie die HTC Vive, Oculus Rift, Samsung Gear VR, Microsoft Hololens und Google-Cardboard-Lösungen vor. In unserem mobilen Holodeck präsentierten Udo Kraus und Thomas Kumlehn begleitend dazu vielen interessierten Besuchern unsere veröffentlichten Kundenprojekte.